25 ver.di Aktivist*innen der Betriebsgruppe Sparkasse Emsland standen am Freitagmorgen, dem 18.09.2020, vor den Eingängen an den großen Standorten großen Meppen, Lingen und Papenburg, aber auch vor Filiaen wie in Haselünne, Dalum, Esterwege, Aschendorf, Lathen etc.

„Guten Morgen, wir wollen mit Dir über die Tarifrunde und unsere SSZ reden.“ So oder so ähnlich wurden mehr als 400 Beschäftigte der Sparkasse Emsland an diesem Morgen von ihren ver.di Kolleg*innen begrüßt.

Die Beschäftigten sollten an diesem Tag Flagge zeigen und eine ver.di Postkarte „Ohne SSZ ist alles doof“ an ihre Bürotür hängen. Mit Erfolg: Die Flure der Sparkasse waren gepflastert mit ver.di Postkarten und Flugblättern.

Auch in der Sparkasse Emsland werden die Stimmen lauter: Hände weg von meiner SSZ!