Betriebsräte aus Genossenschaftsbanken vor Herausforderungen

Mit dem Tarifreformvertrag wird ein neues Vergütungssystem eingeführt. Tarifgruppen sind zu Vergütungsgruppen umbenannt. Statt Berufsjahren wurden Tätigkeitsjahre eingeführt. Insbesondere der Wechsel auf die Systematik der Tätigkeitsjahre führt zu Einkommensverlusten. Durch die Streichung der Tätigkeitsbeispiele sind Streitigkeiten über den Wert der Tätigkeit vorprogrammiert.

In unserem neuen Format VER.DI-INFOLOG bekommt ihr zuerst die wichtigsten Infos rund um die neuen Regelungen, um dann in einen Dialog über die aktuelle Situation in den Betrieben und mögliche Handlungsmöglichkeiten zu kommen.

Zu unserem VER.DI-INFOLOG laden wir alle ver.di-Mitglieder in den Betriebsräten der Genossenschaftsbanken in Niedersachsen und Bremen ein.

Am 26.1.2021 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr per
WebEx-Videokonferenz!

Bitte meldet Euch unter anke.pagel@verdi.de bis zum 20. Januar an.

Mehr aus den Genossenschaftsbanken