Wir sind ver.di

Aktionsplattform des ver.di Teams Finanzdienstleistungen aus Niedersachsen/Bremen

Unsere Banken

Von und für Beschäftigten der privaten und öffentlichen Banken in Niedersachsen und Bremen

2020, du hast uns ganz schön gefordert!

Jahresrückblick des ver.di-Teams Finanzdienstleistungen Niedersachen-Bremen Es hätte wohl vor einem Jahr niemand geglaubt, dass in 2020 die meisten Termine über Videokonferenzen stattfinden und sich die Reisezeit unserer Teammitglieder und Aktiven mehr als halbiert. Das wir im Alltag und bei Aktionen Masken tragen und uns auf Abstand halten! Was noch vor Kurzem unmöglich schien, ging dann […]

Wenig Bewegung bei den Tarifverhandlungen für die Spielbanken Niedersachsen

In Corona Zeiten steht vieles still, so auch sind die Spielbanken in Niedersachsen geschlossen. Das sind natürlich besonderen Umstände unter denen die aktuellen Tarifverhandlungen stattfinden. Aber auch in den wenigen Monate, in denen die Spielbanken in diesem Jahr geöffnet waren, hat dieses Unternehmen gute Umsätze eingefahren. Die ver.di fordert daher für ihre Mitglieder eine Gehaltserhöhung […]

PB Systems: „Wir sind keine Ware!“

„Wir müssen mit Umstrukturierungen leben, aber wir wollen darüber informiert zu werden.“ Was seit dem Sommer immer mal wieder durch die Presse und über den Flurfunk zu hören war, ist jetzt Gewissheit: Die Deutsche Bank verkauft die Postbank Systems an TSC. Dabei steht sie ihren Beschäftigten wieder mal nicht zur Verfügung, um die berechtigen Fragen […]

Für Betriebs- und Personalräte

Das Thema mobiles Arbeiten beschäftigt uns in der Finanzdienstleistungsbranche derzeit alle und wird uns auch in der Zukunft weiter begleiten. Betriebs- und Dienstvereinbarungen sind abzuschließen oder anzupassen. Betriebs- und Personalräte befinden sich derzeit in einem Spannungsfeld. Auf der einen Seite die Wünsche der Beschäftigten sowie die Vorstellungen der Arbeitgeber und auf der anderen Seite eure […]

Wenn ich an meine Zukunft bei der Postbank denke…!

Die geplante Verlagerung des Postbank Standorts von Hannover nach Hameln belastet die Beschäftigten. Über die Sommerferien hat der Betriebsrat die Beschäftigten aufgemuntert, Postkarten aus dem Urlaub oder dem Home Office zu schreiben. Dieser Aufforderung sind viele Beschäftigte nachgekommen und haben Postkarten aus aller Herren Länder geschrieben. „Wenn ich an meine Zukunft bei der Postbank denke…“ […]

ver.di Webex – Sprechstunde: „Richtig eingestuft?“

ver.di konnte in diesem Jahr eine verbesserte Regelung des Manteltarifvertrag Banken zur Einstufung in die Berufsjahre für die Beschäftigten der privaten und öffentlichen Banken verhandeln. Bisher wurden Ausbildungszeiten vor dem 20. Lebensjahr bei der Einstufung nicht berücksichtigt. Das hat sich nun geändert! Nun gilt: Sämtliche Ausbildungszeiten und einschlägige Beschäftigungszeiten werden ohne Altersbeschränkungen bei der Einstufung […]

Gibt es eine Alternative für den Postbank-Standort Hannover?

Das Postbankgebäude an der Brüderstraße wird abgerissen. Wenn es nach der Deutschen Bank geht, sollen die Arbeitsplätze nach Hameln verlagert werden. Das sehen die Beschäftigten aber ganz anders. Ein Arbeitsplatz in Hameln wäre für den Großteil der Beschäftigten mit einer täglichen Fahrzeit von zweieinhalb Stunden und mehr verbunden. Unzumutbar, finden die Beschäftigten, der Betriebsrat und […]

Beschäftigte der Postbank demonstrieren für Ihren Arbeitsplatz!

Heute Mittag haben 300 Beschäftigte der Postbank in Hannover für den Erhalt Ihrer Arbeitsplätze in Hannover und gegen die geplante Verlagerung des Standorts nach Hameln demonstriert. Viele haben Ihre Familienangehörigen mitgebracht, denn wenn Mama oder Papa in Zukunft in Hameln arbeiten soll und dafür mehrere Stunden am Tag pendeln muss hat das auch Auswirkungen auf […]

Mal eben schnell nach Hameln!

Am Wochenende mal einen kurzen Ausflug in die „nur“ 50 Kilometer entfernte Rattenfängerstadt. Diesen Kurztrip haben sicherlich schon viele Hannoveraner gemacht um sich die malerischen Fachwerkhäuser anzusehen oder an der schönen Weser entlangzuschlendern. Anders sehen das die Beschäftigten der Postbank in Hannover. „Hameln – Nein Danke!“ steht auf den Plakaten, die Beschäftigte der Postbank in […]

Gericht bestätigt Aus für „Gefälligkeitsgewerkschaft“

DHV darf keine Tarifverträge mehr schließen! Irgendwie haben es ja schon immer alle gewusst und jetzt hat das Landesarbeitsgericht Hamburg diesen Eindruck bestätigt: Der „DHV – Die Berufsgewerkschaft e.V.“ ist nicht tariffähig und hat in der Vergangenheit mit den Arbeitgeberverbänden Dumpingtarifverträge mit Gefälligkeitsanschein abgeschlossen. Nach Auffassung des LAG ist DHV trotz der von ihm abgeschlossenen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: